Sternklare Zahnschmerzen - Die CD

ZITAT DES MONATS

Der Zauber steckt immer im Detail.

Theodor Fontane (1819-98)



Presse

Das sagen andere:

 

"Ein echter Entertainer, der sein Publikum voll im Griff hat und Verrücktes, Witziges, Ausgelassenes mit Nachdenklichkeit und einem Schuss Melancholie verbindet." (Rheinische Post vom 1.6.2006)

"Wenn sich der Schöpfer des Himmels und der Erden... gelegentlich niveauvoll amüsieren möchte, dann richtet er sein allmächtiges Ohr vielleicht manchmal auf das Wiesdorfer Pfarrhaus, wo sich eines seiner Schäfchen über diverse Alltäglichkeiten Gedanken macht, fein formuliert zu Papier bringt, dazu Melodien und die eigene Klavierbegleitung schafft." (Rheinische Post vom  14.10.10)

"Prößdorfs Stärke als Komiker resultiert aus mehr als nur zwei Augen und einem ehrlichen Song: Er kann Einfaches und allgemein Gültiges schlichtweg wunderbar in einfache und allgemein gültige Sätze packen." (Leverkusener Anzeiger vom 11.3.11)

"Prößdorfs Songs sind sprachlich herrlich frech. Sie machen keinen Hehl daraus, was sie bewundern, z.B. Bach, oder hassen, z.B. das Ganzkörpererlebnis Zahnarzt. Sie sind aber auch seelsorglich-sentimental, indem sie Mut machen, sich der eigenen Alltagswirklichkeit zu stellen oder bekunden einfach das, was sie immer lieben werden, in dem wunderbaren abschließenden "F und C Lied". So dringen die großen Themen des Alltags mit einem unaufdringlichen Augenzwinkern an unser Ohr." (Harald Schroeter-Wittke in theomag, Heft 67, 2010)