Sternklare Zahnschmerzen - Die CD

ZITAT DES MONATS

Eine Landkarte, auf der Utopia nicht zu finden ist, verdient keinen Blick.

Oscar Wilde (1854-1900)



Tröstlich leckerer Corona-Nebeneffekt

Apr

24.

Die "Corona-Krise" bringt einiges gehörig durcheinander: Tagesabläufe und Planungen sind massiv verändert, Begegnungen und Sozialkontakte auf ein Minimum reduziert. Es scheint so, als wenn auf nicht absehbare Zeit die neue Parole des Miteinanders lautet: Komm mir nicht zu nahe. Oder freundlicher ausgedrückt: Bitte Abstand halten.

Generell ist das nicht schön. Es hat allerdings - wie nahezu alles im Leben - auch einen Kehrseite und damit einen schmackhaft tröstlichen Nebeneffekt. Denn habe ich mir früher aus Rücksicht auf bevorstehende Termine 3x überlegt, ob ich die leckeren Spaghetti Aglio e Olio, die herrlich gewürzte Bruschetta oder das verführerisch duftende Knoblauchbrot esse, darf diese Überlegung gegenwärtig - und wie es scheint auch noch eine ganze Weile - entfallen. Die 1,5 Meter-Abstandsregelung hält nicht nur Viren auf Abstand, sondern auch (meine) Knoblauchausdünstungen.

Insofern - wer noch nicht von selbst darauf gekommen ist: Nie war die Zeit besser geeignet, nach Herzenslust mit Knoblauch zu kochen und ihn zu essen. Dann sollte man allerdings nicht vergessen, den Partner mitessen zu lassen ...



zurück zur Übersicht